Home

Suche

Counter


Designed by:
Site hosting Joomla Templates
Web hosting services
Collegium des hl. Josafat in der Stadt Buchach (Butschatsch). Ordenseigene Schuleinrichtung der Bysylianermönche in der Ukraine Drucken E-Mail
Seit zehn Jahren steht das Collegium des Hl. Josafat in der Stadt Buchach (Butschatsch) unter der Leitung der Ordenspriester der Basylianer Ordensgemeinschaft. Die anliegende Klosterkirche und historisch bekannte Klostergebäuden wurden durch die Ordenspriester bedingt durch die vorhandene Spendeneinkünfte und die geleistete Unterstützung der Diözese Buchach (Butschatsch) in bestimmten Bauetappen jahrelang renoviert.
 
Anfang der 90-er Jahre war es zuerst ein Lyzeum in kirchlicher Trägerschaft. Heutzutage gilt das Collegium in Butschatsch als einzige kirchliche Schuleinrichtung in der Ukraine in kirchlicher Trägerschaft. Im Collegium des Hl. Josafat wurde im Jahre 1995, in der Absprache mit dem staatlichen Bildungsministerium, staatliches Schulunterrichtsprogramm eingeführt.
Dach dem Abschluss des Studiums in Collegium haben somit die Absolventen die Möglichkeit an den staatlichen Universitäten ihrer Wahl in der Landeshauptstadt Ternopil zu studieren.
 
Die Priesteramtskandidaten der Diözese Buchach (Butschatsch) werden in das überdiözesane Priesterseminar in der Stadt Iwano-Frankiwsk (Erzdiözese Iwano-Frankiwsk) ohne Eintrittsprüfungen aufgenommen.

 

Aktuelle Internetadresse des Schülerkollegium in der Stadt Butschatsch auf Ukrainisch mit vielen Bildern lautet:  http://collegium.osbm.info

Aktuelle Renovierungen im Kloster der Basylianer in Butschatsch:


 
Butschatsch (engl. Buchach) Diözese UGKK (Ukrainisch Griechisch-Katholische Kirche), Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting